Natürlich handgemacht

Entdecken Sie unsere konditorei

Die Wertschätzung für das gute, alte Konditorenhandwerk mag in Zeiten von Discountern, die alles auf Knopfdruck anbieten, etwas aus der Mode gekommen sein. Wir aber blicken stolz auf eine über 100-jährige Tradition zurück und sind davon überzeugt, dass sich Qualität letztlich immer durchsetzt. Denn ganz abgesehen von den Zutaten, der regionalen Wertschöpfungskette durch unsere Zulieferer oder dem handwerklichen Wissen - bei unseren Produkten schmeckt man, dass sie mit Liebe gefertigt wurden. Und das, was uns selbst wichtig ist, das wollen wir auch unseren Kunden anbieten. 



Feine Pralinen von Hand gemacht

Philipp Hinkofer liebt das traditionelle Konditorenhandwerk

Wer könnte bei diesen süßen Köstlichkeiten schon widerstehen? Zumal sie hier, im Café Hinkofer, noch auf ganz traditionelle Art hergestellt werden.

„Für die Schmankerl-Wanderung im Oktober haben wir 3.000 Pralinen hergestellt und die Kunden waren ganz begeistert“, erzählt Philipp Hinkofer, der 2018 seinen Meisterkurs im Konditorenhandwerk absolviert hat. Die Tradition seiner Familie will er weiterführen und vor allem in der kalten Jahreszeit hat er deshalb alle Hände voll zu tun. Auch, weil die Herstellung von Pralinen durchaus Zeit beansprucht. 

Es beginnt alles mit dem Außenmantel. Zunächst spritzt Philipp weiße Schokolade, die auch mit Farbstoff versetzt werden kann, auf die Form. 

Ist diese angetrocknet, schöpft er flüssige Schokolade darüber... 

...streicht sie ab... 

...und klopft die Form, damit alle Luftbläschen entweichen. 


Erst wenn diese Schicht abgekühlt ist, kann es mit der Füllung weitergehen. Diese besteht aus einer Schokoladen-Sahne-Basis und wird je nach Pralinensorte noch mit Nuss- oder Wildkirschlikör, Weinbrand oder Rum verfeinert. 

„Prinzipiell halten Pralinen mit Alkohol etwas länger, doch auch ohne sind sie gekühlt rund zwei Monate haltbar.“ 

Ist die Füllung „im Kasten“ und wiederum abgekühlt, kann die Praline mit einem Schokoladendeckel verschlossen werden. 

Zum Schluss muss nur noch jede einzelne Praline aus der Form geklopft werden und fertig ist die süße Leckerei! 

Natürlich müssen diese kleinen Schönheiten auch ansprechend verpackt werden. Dafür gibt es verschiedene Designs, aus denen die Kunden auswählen können. 


Süße Grüße aus Viechtach

Sie brauchen noch ein Geschenk für Freunde, eine kleine Aufmerksamkeit für ihre Kunden oder Geschäftspartner? Gerne fertigen wir auf Wunsch für Sie Pralinen an und verpacken Sie individuell, damit Ihre süßen Grüße auch gut ankommen. Kontaktieren Sie uns einfach!


Gerne bereiten wir auf Wunsch auch ganz individuelle Kreationen zu. Ob Geburtstag, Hochzeit oder Taufe – es gibt nichts, das es nicht gibt!

Kuchen & Co.

Kuchen und Torten sind unsere Spezialität. Da bei uns nach alten Familienrezepten noch alles von Hand gemacht wird, fertigen wir nicht nur die Klassiker. Wir überraschen Sie auch gerne mit einer individuellen Kreation.

Schoko? Logo!

Schokolade ist nicht gleich Schokolade. Es kommt auf die Qualität an, wenn's wirklich schmecken soll. Von der leckeren Bruchschokolade für Schleckermäuler bis zu aufwändigen Praline aus Meisterhand - Ihr Gaumen wird staunen!

Läcka Gebäck

Wir beweisen es Ihnen: Apfelstrudel können nicht nur die Österreicher, sondern auch wir Niederbayern. Auch zahlreiche andere Gebäckstücke werden in unserer Backstube frisch zubereitet. Probieren Sie doch einfach mal...




So finden Sie uns

Café Hinkofer

Ringstraße 7

94234 Viechtach

Tel. 09942/8812


Café Extra

Stadtplatz 1

Tel. 09942/8091616

Öffnungszeiten

Wintersaison:

KultUrCafé: 

Montag 9-18 Uhr

Dienstag Ruhetag

Mi/Do/Fr: 9 - 24 Uhr

Samstag 18-24 Uhr

Sonntag 10.30 - 18 Uhr

 

Café Extra:

bis zum Frühjahr geschlossen